Fahrschule Höpfner
Hamburg Eppendorf
Führerschein
Fahrschule
Weiterbildung
Kraftfahrer-
Ausbildungszentrum
Fahrzeugvermietung
Kleinanzeigen
 
Fahrschule Bruno Höpfner
Tarpenbekstr. 62
20251 Hamburg
Telefon: 040 - 57 00 99 66
E-Mail: info@fahrschulehoepfner.de
logo

Die Antwort auf Mobilität

Zertifiziert nach AZAV (ehem. AZWV) gem. SGB III über TQCert GmbH KasselTQCert,Kassel Kontakt / Anmeldung | Links | Impressum
 

Die Voraussetzungen zum Erwerb des Führerscheins

Der Weg zur Fahrerlaubnis ist in Deutschland mit viel Bürokratie gepflastert. Ohne die nötigen Vorbereitungen und Anträge läuft nichts. Damit Sie sich voll auf die Fahrschulausbildung konzentrieren können, finden Sie hier einen Überblick über die Formalitäten die wir benötigen, bevor es dann richtig losgeht.

Sie müssen: ...

  • ... das entsprechende Mindestalter haben; die Ausbildung kann in der Regel 1/2 Jahr vor dem jeweiligen Geburtstag beginnen; die Theorieprüfung darf frühestens 3 Monate vor dem Geburtstag erfolgen und die Praktische Prüfung frühestens 1 Monat vorher...
  • ... ihren ordentlichen Wohnsitz und Aufenthalt in Deutschland haben; wenn Sie mit 17 den Führerschein (Begleitetes Fahren) machen möchten, müssen Sie außerdem aus Hamburg kommen...
  • ... einen gültigen Personalausweis, Reisepass mit Meldebestätigung und/oder Visum ...
  • ... ein biometrisches Passbild in der Größe 35 x 45 mm ...
  • ... einen Sehtest (bekommt man beim Optiker oder Augenarzt)...
  • ... einen Lehrgang über "Sofortmaßnahmen am Unfallort" besuchen und die Bescheinigung...
  • ... (Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klasse C1/C1E/C oder CE, sowie D1/D1E/D oder DE benötigen eine Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs, sowie ein Zeugnis/Gutachten über die körperliche, sowie ein augenärztliches Gutachten)
  • ... (Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klasse D1/D1E/D oder DE benötigen einen Nachweis über die geistige Eignung)
... mitbringen. Wir werden dann für Sie den Fahrerlaubnisantrag ausfüllen und bei der Behörde einreichen.